Poligrāfijas grupa Mūkusala hat in dem Wettbewerb teilgenommen – IFRA Qualitätsklub


Einmal in 2 Jahren internationaler Verband von Unternehmen der Zeitungs- und Medienbranche IFRA ladet die Mitglieder des Verbands in einem Wettbewerb teilzunehmen – IFRA Quality Club (WAN-IFRA INCQC). Dieser Wettbewerb ist der einzige internationale Wettbewerb für den Zeitungsdruck, der seit dem Jahr 1994 stattfindet.Solcher Wettbewerb bis jetzt wurde nur für cold-set Produkten organisiert (Zeitungen). In diesem Jahr zum ersten Mal, der Wettbewerb wurde auch für heat-set Produkten organisiert (Zeitschriften). Das Ziel des Wettbewerbs ist die Druckqualität auszuwerten, um die Prozesse der Reprografie und des Drucks aufzubessern.

Poligrāfijas grupa Mūkusala hat schon das dritte Mal in dem Wettbewerb neben den weltstärksten Zeitungsverlagen und Druckereien teilgenommen . In diesem Jahr haben wir mit der Ausgabe Dienas Ēdieni des Verlags Dienas žurnāli teilgenommen.

Der Wettbewerb ist in drei Folgen stattgefunden, im Zeitraum vom Januar 2012 bis März. Die erworbene Abmessungen sind mit denen in dem Standard ISO 12647 bestimmten vergleicht (die Leitungssystem der Polygrafieprozessen).

Die Wertung wurde auf acht Kategorien gestützt:

  1. die Entsprechung der Papierfarbe dem Standard;
  2. die Gleichmäßigkeit des Tonwertzuwachses (TVI) in den Mitteltönen zwischen CMYK Farben;
  3. die Entsprechung des Tonwertzuwachses (TVI) für jede CMYK Farbe 40% und 70% rastra einzeln gegen dem Standard;
  4. die Balance des Grautons;
  5. die Entsprechung des Farbraumes dem Standard;
  6. die Entsprechung der reinen (CMYK) und sekundären (RGB) Farben dem Standard ;
  7. gegenseitiger Zufall des Farbregisters;
  8. die visuelle Bewertung der Ausgabe „aus dem Sicht des Lesers“ (Bewertung einer Jury).

Poligrāfijas grupa Mūkusala in der Kategorie der visuellen Bewertung der Ausgabe „aus dem Sicht des Lesers“, hat die maximal mögliche Punktzahl erworben.Außerdem in drei Kategorien wurden fast die höchstmögliche Resultate erworben:

  • die Entsprechung der Papierfarbe dem Standard;
  • die Entsprechung des Farbraumes dem Standard;
  • gegenseitiger Zufall des Farbregisters.

In der Gesamtwertung mit eine harte Konkurrenz hat die Poligrāfijas grupa Mūkusala den 5.Platz erringt.

Der Haupterwerb der Teilnahme in dem Wettbewerb der internationalen Verband von Unternehmen der Zeitungs- und Medienbranche IFRA, wo eine professionelle Jury mit jahrlange Erfahrung in Polygrafie die Ausgaben bewertet hat, war die Möglichkeit wertvolles Wissen zu bekommen. Wir haben zusätzliche Überzeugung bekommen, dass die Arbeit der Typografie dem internationalen Standard entspricht . Unsere Kunden können sich sicher fühlen, dass die Produkten entsprechend den höchsten Qualitätsforderungen hergestellt sind.